Das Coronavirus trifft auch den Betrieb der Sportschützen Aarwangen.

Die Sportschützen Aarwangen halten sich an die Vorgaben des Bundes und an die Empfehlungen der übergeordneten Verbände.

Sämtliche Veranstaltungen (Eröffnungsschiessen, Vereinscup 1, Verbandsschiessen, Freundschaftsschiessen) werden abgesagt oder verschoben.

Das Juniorentraining wie auch das Training der Aktiven wird bis auf Weiteres eingestellt.

Auf ein noch zu definierendes Datum verschoben wurden folgende Anlässe:
– Eröffnungsschiessen
– Vereinscup 1

Für das Jahr abgesagt wurden folgende Veranstaltungen:
– Sonnenbergschiessen in Reinach (wird 2021 wieder durchgeführt)
– Freundschaftsschiessen mit Feldkirch und Reinach (Der Turnus wird für ein Jahr ausgesetzt, 2021 in Reinach)
– Freundschaftsschiessen mit Wolfschlugen (Der Turnus wird für ein Jahr ausgesetzt, 2021 in Aarwangen)

Das Verbandsschiessen auf dem Stand der Sportschützen Aarwangen findet nicht im April statt. Ob, wann und in welcher Form dieses 2020 stattfinden wird, werden wir entscheiden, sobald ein Ende der ausserordentlichen Lage absehbar ist.